Content-Format #7: Content, der gesagt werden muss (auch wenn’s unpopulär ist)

058: Kennst du das auch?

Du siehst etwas oder fühlst etwas und es muss einfach raus. Raus aus dem System.

Manchmal muss einfach etwas gesagt werden, auch wenn dir bereits bei der Idee klar wird, dass das nicht jedem gefallen wird.

Solltest du damit also hinterm Berg halten?

Nein.

Denn diese Art des Contents entwickelt nicht selten eine überraschende Eigendynamik und Viralität, die nicht nur deine Message pusht, sondern auch deine Sichtbarkeit.

In dieser Episode besprechen Vladislav Melnik und ich:

  • Warum zu viel Grübeln manchmal einfach nicht angesagt ist, sondern deine Meinung einfach raus sollte
  • Warum du mit Trends und Prognosen in den Fokus deiner Branche rücken kannst
  • Was du beachten musst, wenn du eine unpopuläre Meinung vertrittst und damit nach draußen gehst
  • Warum du deine Thesen immer mit handfesten Beobachtungen oder Statistiken untermauern solltest
  • Was du konkret tun kannst, wenn du daraufhin negative Kommentare bekommst

Höre den affen on air jetzt zu (Zu den Shownotes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *