Thomas Schwenke im Interview: Die häufigsten Rechtsfragen im Inbound Marketing (Teil 2)

061: In der letzten Episode hat dir Thomas gezeigt, wie du deine Seite rechtssicher machst. Dabei ging es um den Datenschutz und vor allem das Impressum.

Hast du deins schon angepasst, oder bist du noch angreifbar?

Heute möchten wir dir den den zweiten Teil unseres Interviews präsentieren. Darin verlassen wir den Blog oder deine Homepage ein Stück und schauen uns deine Social Media Kanäle an.

Denn auch da gibt es eine Menge Abmahnpotential.

Aber nicht, wenn du die Tipps von Thomas einfach umsetzt.

In dieser Episode besprechen Thomas Schwenke, Vladislav Melnik und ich:

  • Warum du dich auf ganz dünnem Eis bewegst, wenn du Facebook auf deiner Seite nutzen willst
  • Wieso der Facebook-Pixel beim Re-Targeting datenschutzrechtlich kritisch ist
  • Wie manchmal die Wirtschaftlichkeit wichtiger sein kann, als das geltende Recht
  • Worauf du achten musst, wenn du Bilder in deinen Sozialen Netzwerken nutzen willst
  • Warum nicht automatisch auf der sicheren Seite bist, wenn du für ein Bild Geld bezahlst

Höre den affen on air jetzt zu (Zu den Shownotes…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *